• 12. Dezember 2015 - 20:30
  • caunthol
  • Bullroarer zum Testen des Chats erneut geöffnet

    Der HdRO-Testserver Bullroarer ist am Dienstag erneut geöffnet worden. Der Fokus bei den aktuellen Tests liegt nach Angaben von Produzentin Athena Peters auf dem Chatsystem des Onlinespiels. Damit hatte es in den vorangegangenen Stresstests vermehrt Probleme gegeben. Auf Bullroarer können Spieler zudem eine frühe Phase des Updates 17.2 betreten. Jene enthalte aber noch keine größeren sichtbaren Änderungen. Das Update sei zudem noch nicht in einem spielbaren Zustand, so Peters weiter. Man benötige stattdessen Rückmeldungen zum Chat im Spiel. Sollten Probleme bekannt werden, müsse man noch weitere Anpassungen durchführen. Anschließend soll die Freigabe der neuen Rechenzentren terminlich festgelegt werden. Die Entwickler änderten zudem einige Details beim berittenen Kampf, der dadurch optimiert werden soll. Eine epische Schlacht, welche im berittenen Kampf durchgeführt wird, sei aber nicht in Planung, so die Produzentin auf Nachfrage von Spielern.